Eisenstadt Bezirk im Burgenland

Eisenstadt ist Statutarstadt (Stadt, die ein eigenes, landesgesetzlich erlassenes Stadtrecht („Stadtstatut“) besitzt. In der europäischen Union wird der Bezirk Eisenstadt der Region Nordburgenland zugeordnet.

Der Bezirk Eisenstadt ist rund 43 km² groß, und wird von circa 13.480 Einwohnern bevölkert. Das ergibt eine Bevölkerungsdichte von 315 – also höher als im gesamten Bundesland mit rund 72 Bewohnern pro Quadratkilometer.

Der Bezirk ist auch dem Gerichtsbezirk Eisenstadt zugeteilt. Der Bezirk ist auch dem Finanzamtsbereich Bruck-Eisenstadt-Oberwart zugeteilt. Das KFZ-Kennzeichen (Nummerntafel) an einem Kraftfahrzeug aus diesem Bezirk wird mit "E" und dem Wappen des Bundeslands Burgenland gekennzeichnet.

Bezirkshauptstadt im Bezirk Eisenstadt ist Eisenstadt (Verwaltungssitz).

Website des Bezirks: www.eisenstadt.at

Landeshauptstadt, Statutarstadt, Bezirk und Gemeinde

3 Ortschaften, 3 Postleitzahlen, 296 Straßen


Alle Bezirke in Österreich anzeigen


  • 1 Gemeinde in Eisenstadt

  • Eisenstadt

    Statutarstadt (Gemeinde und Bezirk gleichzeitig)

    3 Ortschaften, 3 Postleitzahlen, 296 Strassen