Sankt Andrä am Zicksee Gemeinde im Burgenland

Die Gemeinde Sankt Andrä am Zicksee, eine Marktgemeinde im Burgenland, ist ungefähr 31,69 km² (3.169 Hektar) groß und wird von rund 1.360 Einwohnern bevölkert. Das ergibt eine Bevölkerungsdichte von 43. Zum Vergleich: Österreich hat eine Bevölkerungsdichte von 101 Einwohnern pro km², das Bundesland Burgenland hat 72 Einwohner pro km².

Die Gemeinde ist dem Gerichtsbezirk Neusiedl am See zugeteilt. Der Bezirk ist auch dem Finanzamtsbereich Bruck-Eisenstadt-Oberwart zugeteilt. Die Gemeinde ist ebenfalls in die Katastralgemeinde St. Andrä, das ist der Geltungsbereich des Grundkatasters (Grundbuch), eingegeteilt. Das KFZ-Kennzeichen (Nummerntafel) an einem Kraftfahrzeug aus dieser Gemeinde wird mit "ND" und dem Wappen des Bundeslands Burgenland gekennzeichnet.

Die Gemeinde Sankt Andrä am Zicksee liegt im Bezirk Neusiedl am See im Bundesland Burgenland in Österreich
und hat 1 Ortschaft, 1 Postleitzahl, 38 Straßen.

Marktgemeinde in Neusiedl am See

Website der Gemeinde: www.standraezicksee.at

  • 1 Ortschaft in Sankt Andrä am Zicksee

  • Sankt Andrä am Zicksee

    Ortschaft in Sankt Andrä am Zicksee / Neusiedl am See / Nordburgenland / Burgenland
    1 Postleitzahl, 38 Strassen

  • Die Gemeinde hat folgende Postleitzahle(n)

  • PLZ 7161 St. Andrä am Zicksee

    Die Postleitzahl kann für Adressen verwendet werden. Das Postamt hat Postfächer.
    2 Gemeinden, 2 Ortschaften, 39 Strassen